Gesundheit

     

Definition von

Gesundheit
vor der Eingabe in die Definition des Begriffs der Begriff Gesundheit gemeint ist es erforderlich ist, um zu sehen, wo die etymologische Herkunft des Begriffs. Genauer gesagt sollten wir betonen, dass diese in der Lateinischen und insbesondere in das Wort Salus befindet.
 
Gesundheit
nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Gesundheit der Zustand der jedes Lebewesen, das ein absolutes Wohlbefinden sowohl der physischen als auch der psychischen und sozialen Ebene. Das heißt, das Konzept der Gesundheit nicht nur Rechenschaft über das Auftreten von Krankheiten oder Bedingungen, aber es geht darüber hinaus. Mit anderen Worten, die Idee der Gesundheit erklärt werden können wie der Grad der Effizienz der Stoffwechsel und Funktionen eines lebenden Organismus auf Mikroebene (Mobilfunk) und Makro (soziale).
 
Der Stil des Lebens, oder die Art der Gewohnheiten und Bräuche, die eine Person besitzt, kann es vorteilhaft sein, sie kann aber auch Schaden oder negativen Einfluss hat. Zum Beispiel, eine Person, die eine ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivität auf einer täglichen Basis unterhält ist wahrscheinlicher, um gute Gesundheit zu genießen. Im Gegenteil, eine Person, die davon ißt und trinkt, dem ruht das Böse und wer raucht, läuft Gefahr von vermeidbaren Krankheiten.
 
Ein Beispiel dafür, dass wir darauf hingewiesen haben, da im vorherigen Absatz könnte folgende sein: trotz seiner 90 Jahre, Manuel hatte eine Gesundheit von Eisen und ist, dass während seines ganzen Lebens hat immer über gute Essgewohnheiten und hat aus der Praxis der viel Sport durchgeführt.
 
In allgemeinen Begriffen, Gesundheit erkannt und aus zwei Perspektiven untersucht werden: die körperliche Gesundheit und geistiger Gesundheit, obwohl sie in Wirklichkeit zwei miteinander in Zusammenhang stehenden Aspekte. Der körperlichen Gesundheit unter optimalen Bedingungen zu erhalten, wird empfohlen, dass Sie die Übungen regelmäßig durchführen und eine ausgewogene und gesunde Ernährung haben, mit einer Vielzahl von Nährstoffen und Proteinen.
 
So ist es wichtig zu betonen, dass, um einen herrlichen körperliche Gesundheit ist es notwendig, dass die betreffende Person über eine Anzahl von Sport Ernährung und Gewohnheiten genießen. So, in Bezug auf den ersten Aspekt betont werden muß, daß die Diäten, die gemacht werden müssen, nahrhaftes und ausgewogenes obviandose in so weit wie möglich alles, was sich auf die Einnahme von Alkohol und anderen Drogen bezieht, und auch der Tabak, beiseite lassen.
 
In Bezug auf die Praxis des Sports gibt es viele Disziplinen, die auf die individuellen Genuss in einer guten Weise beitragen. So können Sie die Praxis von Schwimmen, Radfahren oder Joggen. Es ist jedoch wahr, dass in den letzten Jahren den sportlichen Disziplinen, die ein höheres Wachstum erlebt haben, sind solche, die nicht nur erlauben, die physische Form, sondern auch einen psychologischen Gleichgewicht. Dies wäre zum Beispiel der Fall sein, Yoga oder pilates.
 
Die psychische Gesundheit, für ihren Teil, sollen alle emotionalen und psychologischen Faktoren, die den Zustand der sich allen Menschen zu bringen und sie zu zwingen, ihre kognitiven Fähigkeiten zu nutzen und ihre Empfindlichkeit innerhalb einer Gemeinschaft zu Funktion und Ansprüche im Rahmen des täglichen Lebens lösen.
 
Es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Gesundheit Wissenschaften sind diejenigen, mit denen Sie die Fähigkeiten, die notwendig sind, um Krankheiten zu verhindern und die Entwicklung von Initiativen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden beider eine Person insbesondere und der Gesellschaft im Allgemeinen zu fördern. Die Biochemie, Ernährungswissenschaft, Medizin und Psychologie sind unter anderem in den Gesundheitswissenschaften.